Da Vinci – Inventions - Kalmar Slott - ett riktigt slott kalmar slott

Da Vinci – Inventions

Begegnen Sie Leonardo da Vinci in einer der umfangreichsten Ausstellungen, die je über das Universalgenie gemacht wurden! „Da Vinci – Inventions“ ist vom 5. Mai bis 4. November 2018 im Schloss Kalmar zu sehen.

Die Ausstellung wurde von Grande Exhibitions gestaltet und war bereits in Großstädten überall in der Welt zu sehen, darunter Tokio, Madrid, Kuala Lumpur, Washington, Johannesburg und Shanghai. Nun kommt sie zum ersten Mal nach Schweden, als eine der größten Schauen des Kalmarer Schlosses aller Zeiten. Verteilt auf acht Säle, können Sie hier Nachbauten von da Vincis zeitlosen Erfindungen in voller Größe sehen, sowie Studien seiner weltberühmten Kunst.
Leonardo da Vinci war Erfinder, Maler, Naturforscher, Mathematiker, Bildhauer, Ingenieur, Musiker und Architekt. Das einzigartige Ausstellungsmaterial beinhaltet eine Reihe der von ihm erfundenen Maschinen sowie Animationen seiner bekanntesten Renaissancewerke.  Viele der Installationen können angefasst und ausprobiert werden, so entsteht beim Besucher ein Verständnis für die wissenschaftlichen Prinzipien, die den Erfindungen zugrunde liegen.
Die Ausstellung feiert das Universalgenie und den Renaissancemenschen Leonardo da Vinci. Hier können Sie seine großartigen Ideen zum Anfassen nah erleben. Egal ob Sie sich für Kunst, Technik oder Geschichte interessieren oder Leonardos Werk zum ersten Mal begegnen - wir versprechen Ihnen ein unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis.
„Da Vinci – Inventions“ beleuchtet 13 Themenbereiche aus dem Werk von Leonardo. Die Ausstellung vermittelt einen Einblick in die großartigen Ideen der Renaissance, aus denen einige der nützlichsten Erfindungen unserer modernen Gesellschaft hervorgingen, wie zum Beispiel der Hubschrauber, das Flugzeug, das Auto, das U-Boot, der Fallschirm und das Fahrrad.

Die hier gezeigten Erfindungen wurden von italienischen Handwerkern nachgebaut, oft mit Methoden und Materialien, die man auch in der Renaissance nutzte. Die Ausstellungsmacher haben über 6000 Seiten in Leonardos persönlichen Notizbüchern durchgesehen. Sie haben versteckte Hinweise dechiffriert, Leonardos Spiegelschrift gedeutet und die absichtlichen Fehler enttarnt, mit denen er seine Arbeiten verschleierte.
Die Innovationen und Kunstwerke von Leonardo da Vinci werden dem Besucher durch anregende und unterhaltsame Technik nähergebracht. Zu den Höhepunkten gehören Animationen des "Abendmahls", Reproduktionen von anatomischen Skizzen, der "Vitruvianische Mensch" und die Sforza-Pferdeskulptur, die nie zuvor aus dieser Perspektive gezeigt wurde. Auch Leonardos geheimnisvolles Alphabet und seine besondere Schreibtechnik werden auf interaktiven Bildschirmen vorgestellt.

„Da Vinci – Inventions“ wurde von Grande Exhibitions und dem Museo Leonardo da Vinci in Rom gestaltet. Grande Exhibitions produziert große internationale Ausstellungen, die durch die ganze Welt reisen. Ihre Schauen waren in über 100 Städten zu sehen und wurden von mehr als acht Millionen Menschen besucht.
In Kalmar wird die Ausstellung in Zusammenarbeit mit den zwei Hauptpartnern Glebes Bygg & Fastigheter und Yaskawa sowie mit den Kooperationspartnern Atrio Arkitekter, Da Vinci Management & Engineering, Fastighetspartner P&E und Ingenjörsfirman Mikael Gustafsson gezeigt.

Herzlich willkommen vom 5. Mai bis 4. November 2018!